Integrationskompass

Aktuelles

Titelseite Integrationsbrief Nr. 26/17

Integrationsbrief Nr. 26/2017

In der Ausgabe Nr. 26/2017 haben wir unter anderem folgende Beiträge für Sie:

  • Treffen der polnischen Migrantenorganisationen
  • Interkulturelle Öffnung der Frauenklinik im Klinikum Fulda
  • "Löwen im Herz - Hessen integriert." - Integrationsvorbilder stellen sich vor
  • Festakt zur Ehrung von hessischen Integrationslotsen
mehr dazu
Logo Theater Willy Praml

Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Die Theaterarbeit ist ein wichtiger Bestandteil gelungener Integrationsarbeit“

Staatssekretär Jo Dreiseitel besuchte im Rahmen seiner Sommerreise das Theater Willy Praml in Frankfurt. Dabei überreichte er einen Bewilligungsbescheid aus dem Landesprogramm WIR zur Förderung des Projekts „ZuFlucht. Theater ist eine Heimat“ in Höhe von 44.000 Euro.

mehr dazu
Dr. Ingrid Wilkens und Staatssekretär Jo Dreiseitel

Staatssekretär Jo Dreiseitel lobt das Integrationsmonitoring der Stadt Offenbach

Staatssekretär Jo Dreiseitel informierte sich im Zuge seiner Sommerreise über das Integrationsmonitoring der Stadt Offenbach am Main. Offenbach hat seit vielen Jahren unter den kreisfreien Städten in Deutschland den höchsten Anteil an Ausländern bzw. Menschen mit Migrationshintergrund. 159 Nationalitäten leben hier zusammen. Aufgrund der Entwicklung der vergangenen Jahre mit der Zuwanderung aus den EU-Ländern in Süd-, Südost- und Osteuropa hat sich der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund noch einmal deutlich erhöht.

mehr dazu
Titelseite Dokumentation 5 Jahre Charta der Vielfalt in Hessen

5 Jahre Charta der Vielfalt in Hessen – Tagungsdokumentation erschienen!

Die Veranstaltungsdokumentation „5 Jahre Charta der Vielfalt in Hessen“ ist nun erschienen!

mehr dazu
video

Qualifizierung und Einsatz von ehrenamtlichen Integrationslotsinnen und –lotsen

Integrationslotsinnen und –lotsen unterstützen Menschen mit Migrationshintergrund, vor allem Neuzuwanderer, dabei, Hemmschwellen zu überwinden und bürokratische Hürden zu meistern. In der Regel haben sie selbst ihre Wurzeln in einer anderen Kultur. Sie wirken als Mittler zwischen den Kulturen und Brückenbauer in die Aufnahmegesellschaft.

mehr dazu
video

Kampagne "Löwen im Herz. Hessen integriert" erfolgreich gestartet!

 

Der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, präsentierte am 18. November 2016 in Wiesbaden die Integrationskampagne „Löwen im Herz. Hessen integriert“.

mehr dazu
Logo des Landesprogramms WIR (HMSI)

Neue Fördermöglichkeiten des WIR-Programms! - Ausschreibungsfrist verlängert

Die Hessische Landesregierung investiert in die anstehende Integration vieler Zugewanderter: Die Mittel des Landesprogramms WIR wurden dafür von 4,6 auf 8,85 Mio. Euro aufgestockt.
Neue Fördermaßnahmen des Landesprogramms „WIR" sind:
- WIR-Fallmanager
- Migrantenorganisationen
- Modellprojekte für geflüchtete Frauen

mehr dazu
© Nicole Hankammer

Einbürgerungskampagne "Hessen und ich DAS PASST"

Unter dem Motto „Hessen und ich DAS PASST“ präsentierte der Bevollmächtigte für Integration und Antidiskriminierung, Staatssekretär Jo Dreiseitel, am 5. Oktober 2016 die Einbürgerungskampagne der Hessischen Landesregierung.

mehr dazu

Förderprogramm WIR

Logo des Landesprogramms WIR (HMSI)

Ausweitung Landesprogramm „WIR“ 2017

Das Landesprogramm „WIR“ trägt durch gezielte fachliche Impulse maßgeblich zur Weiterentwicklung der hessischen Integrationspolitik bei. Ab 2017 wurden die Mittel von 4,6 Mio. auf 8,85 Mio. Euro erhöht und um neue Fördermöglichkeiten für Geflüchtete erweitert.

Angefangen bei der Förderung von kommunalen Koordinationsstellen und WIR-Fallmanagern über Projekte zur Willkommens- und Anerkennungskultur bis zur Förderung niedrigschwelliger Sprachkurse bietet das Landesprogramm „WIR" ein ganzes Bündel von Fördermaßnahmen. Mit ihm sollen alle Bürgerinnen und Bürger – mit und ohne Migrationshintergrund – als Zielgruppe in den Blick genommen und die in den hessischen Kreisen und Kommunen bereits geschaffenen Partizipationschancen weiter ausgebaut und gefestigt werden.

mehr dazu

Pressemitteilungen

© mahoe - Fotolia.com

29. Juli 2017

Staatssekretär Jo Dreiseitel zeichnet junge „InteGREATer“ aus:
„Anerkanntes Vorbild für viele jüngere Migrantinnen und Migranten“ (Pressemittelung)

26. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung überreicht Bewilligungsbescheid zum WIR-Projekt „ZuFlucht. Theater ist eine Heimat“
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Die Theaterarbeit ist ein wichtiger Bestandteil gelungener Integrationsarbeit“. (Pressemitteilung)

20. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung besucht Arbeiterwohlfahrt Fulda
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Gemeinsames Engagement fördert den Dialog und das Verständnis füreinander“. (Pressemitteilung)

19. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung informiert sich über das Projekt „Eine Region zeigt sich. Offen“
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Wer miteinander statt übereinander redet, trägt zu einem offenen, vielfältigen und diskriminierungsfreien Hessen bei!“ (Pressemitteilung)

17. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung besucht Jugendberufshilfe in Kassel:
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Berufspatenprojekt verbindet Integration und Ehrenamtlichkeit auf hervorragende Weise“ (Pressemitteilung)

13. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung informiert sich über das Projekt „Medienwelt Marburg“
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Migrantenorganisationen spielen im Integrationsprozess eine wichtige Rolle.“ (Pressemitteilung)

12. Juli 2017

Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung besucht Frankfurter Verein „Über den Tellerrand“:
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „Diskriminierung und Rassismus entschieden entgegentreten!“ (Pressemitteilung)

29. Juni 2017

Sozialminister Stefan Grüttner zum Ausscheiden von Staatssekretär Jo Dreiseitel:
„Sein Herz schlägt für die Integration in Hessen – ich bedanke mich für eine fachlich und persönlich hervorragende Zusammenarbeit“ (Pressemitteilung)

20. Juni 2017

Landesprogramm WIR: Hessen würdigt ehrenamtliche Integrationslotsinnen und -lotsen
Staatssekretär Dreiseitel: „Integrationslotsen sind Brückenbauer und Helfer im Integrationsprozess – ihr ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar für gesellschaftlichen Zusammenhalt" (Pressemitteilung, Bild)

12. Juni 2017

17. Netzwerktreffen der WIR-Koordinatorinnen und WIR-Koordinatoren
Staatssekretär Jo Dreiseitel: „WIR-Programm hat sich hessenweit und über die Landesgrenzen hinaus zu einem anerkannten Integrationsprogramm entwickelt" (Pressemitteilung)

7. Juni 2017

Abschlussveranstaltung des Projekts „Stärkung der Handlungsfähigkeit hessischer Ausländerbehörden“
Staatssekretär Jo Dreiseitel zieht positive Bilanz: „Willkommens- und Anerkennungskultur sind zentrale Eckpfeiler der hessischen Integrationspolitik“ (Pressemitteilung)

mehr dazu
 

Stefan Grüttner © HMSI

Hessischer Minister für Soziales und Integration
Stefan Grüttner


Jo Dreiseitel © HMSI

Staatssekretär und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung
Jo Dreiseitel


Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang