Integrationskompass

Bildung

Außerschulische und schulische Bildung

Bildung inner- und außerhalb der Schule hat die Aufgabe, alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen gleichermaßen auf das Leben und die Gesellschaft vorzubereiten und ihnen gleiche Karriere- und Partizipationschancen zu ermöglichen. Da Schülerinnen und Schüler aus Zuwandererfamilien im Vergleich zu deutschen Schulabgänger/innen nach wie vor niedrigere Abschlüsse erzielen, ist die Bildungspolitik vor eine große Herausforderung gestellt.

Der Zugang zu Bildung ist der Schlüssel für die Integration. Insbesondere mit dem Start in die Schule ist die Schaffung von Chancengleichheit von ausschlaggebender Bedeutung.

In Hessen gibt es im Bereich der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit eine Reihe guter Ansätze. Hierzu gehören gezielte Unterstützungsmaßnahmen wie Sprachförderung, Lern- und Hausaufgabenhilfen ebenso wie Programme zur Förderung der Partizipation Jugendlicher oder die interkulturelle Öffnung und Qualifizierung von Bildungsträgern.

Alle Projekte zum Thema "Bildung" finden Sie bei unserer Projektsuche.

 

Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang