Integrationskompass

Bildung

"Weltumspannende Systeme verlangen hohes Maß an Wissen ..."

Die Globalisierung von Märkten, die weltumspannenden Informationstechnologien und Kommunikationssysteme verlangen ein hohes Maß an Allgemeinwissen und Spezialkenntnissen. Sie erfordern zugleich Weltoffenheit, eine grenzüberschreitende, interkulturelle Kooperation und ausgeprägte soziale Kompetenzen. Bildung muss diesen Anforderungen gerecht werden und daher breit angelegt sein.

Wer die Gesellschaft mit ihren vielen Facetten und Veränderungen verstehen will, wer mitkommen, Orientierung behalten und den steigenden Qualifikationsanforderungen gewachsen sein will, für den ist Bildung ein Prozess des "lebenslangen Lernens".

Allgemeine, schulische, berufliche und soziale Bildung ist dabei mehr als die Weitergabe und Aneignung von Wissen. Indem sie gesellschaftliche Werte wie Demokratie und Bürgersinn vermittelt, leistet sie einen identitätsstiftenden und gemeinschaftsfördernden Beitrag für das Zusammenleben.

Alle Projekte zum Thema "Bildung" finden Sie bei unserer Projektsuche.

 

Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang