Integrationskompass

Religiosität

 

Obwohl die Vielfalt in Hessen durch die stetige Zuwanderung wächst, sind die Themen Religiosität und Religionsausübung bisher wenig untersucht. Über die Religionszugehörigkeit von Migrantinnen und Migranten liegen kaum verlässliche Zahlen vor.

Um Licht in diese Dunkelfelder zu bringen, befragte das Institut TNS Emnid im Auftrag der Hessischen Landesregierung 1.000 Hessinnen und Hessen in einer repräsentativen telefonischen Umfrage. Die Ergebnisse finden Sie in unserer Studie „Wie hast du`s mit der Religion? - Befragung zur Religionszugehörigkeit und Religiosität in Hessen 2013“ . Zwecks Aktualisierung der Daten wird die Studie in Bälde fortgeschrieben.

Grafik zum Menüpunkt Religion.jpg

Quelle: Eigene repräsentative telefonische Erhebung unter 1000 volljährigen Befragten in Hessen 2013
 

Frau Banu Rübeling
Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Seitenanfang